Logopädische Störungsbilder

Wir behandeln bei Kindern und Erwachsenen:
  • Sprachstörungen
  • Sprechstörungen
  • Stimmstörungen
  • Schluckstörungen
Team Praxis für Logopädie Panketal Christine Massek
Ihr Team der Praxis für Logopädie Christine Massek

Logopädische Schwerpunkte bei der Therapie von Kindern

Sprachstörungen

  • Late Talker (Kinder kommen nicht in die Sprache)
  • phonologische Störungen (Störungen des Lautsystems)
  • Dysgrammatismus (Auffälligkeiten im Satzbau, Grammatik)
  • Wortschatzdefizite (zu geringer Wortschatz)
  • Sprachverständnisschwierigkeiten (Sprache wird nicht ausreichend „begriffen“)
  • Auditive Verarbeitungs – und Wahrnehmungsstörungen (AVWS /Störung der Hörverarbeitung)
  • Auffälligkeiten in der phonologischen Bewußtheit (Erfassen von Rhythmus, Silbenstruktur…)
  • Kommunikationsstörungen, wie Mutismus, Autismus
    als Folge einer geistigen Behinderung (z.B. Down-Syndrom)

Sprechstörungen

  • Artikulationsstörungen (u.a. Lispeln)
  • Stottern (Störung des Redefluss)
  • Poltern ( Störung des Redefluss)

Stimmstörungen

  • Auffälligkeiten der Stimme (u.a. Stimmklang, Atmung)
  • Näseln (nasaler Stimmklang)

Schluckstörungen

  • Auffälligkeiten bei Lippen- und Zungenbewegungen
  • Auffälligkeiten beim Saugen, Beißen, Kauen und Schlucken
    Trink- und Essprobleme

Je nach Bedarf werden Artikulation, Wortschatz, Sprachverständnis, Schreib-, Lese- und Rechenleistung, Atem-, Stimm- oder Schluckfunktion getestet. Zusammen mit dem ärztlichen Befund bilden die Ergebnisse dieser Diagnose die Grundlage für die Auswahl der Behandlungsmethoden. Die störungsspezifischen Methoden werden patientenorientiert angewandt, um die gemeinsam mit dem Patienten und/oder seinen Bezugspersonen festgelegten Therapieziele zu erreichen. Die Behandlung besteht aus spezifischen Übungen, Gesprächen über den Behandlungsverlauf und Anleitung zum selbstständigen Üben.

Logopädische Schwerpunkte bei der Therapie von Erwachsenen

Sprachstörungen

  • Aphasie (Störung nach Schlaganfall)

Sprechstörungen

  • Dysarthrie (Störungen in Folge eines Schlagfalls)
  • Apraxie
  • Stottern
  • Poltern

Stimmstörungen

  • Dysphonien (organisch, funktionell, psychogen)

Schluckstörungen

  • Störung des Trinkens und Schluckens
  • Störung der Modalitäten Kauen, Beißen, Saugen, Schlucken 

Anfahrt und Kontakt

Praxis für Logopädie Christine Massek
Am Amtshaus 2
16341 Panketal

Verkehrsgünstige Lage direkt am S-Bahnhof Zepernick mit ausreichend Parkmöglichkeiten, falls Sie mit dem Auto kommen möchten.